Einen klaren und ungefährdeten 5:1 Sieg fuhr die BI von TuS beim Nachholspiel bei den Fuhnekickern ein. Von der ersten Minute an war TuS die tonangebende Mannschaft und ging schon nach zwei Minuten mit 1:0 durch Basti Ihbe in Führung. Sascha Wendt legte in Minute Zwanzig zum 2:0 nach. Die Gastgeber konnten sich kaum aus ihrer Hälfte befreien, TuS berannte immer wieder das gegnerische Tor.

In der 33. Minute war Elia Miro Friebe mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze da und markierte das 3:0 Halbzeitergebnis.

Auf Grund der Überlegenheit in der ersten Hälfte, war die Konzentration Anfang der zweiten Halbzeit nicht bei hundert Prozent und es schlichen sich eininge Fehler im Spiel von TuS ein. In dieser Phase kamen die Gastgeber in der 50.Minute zum Anschlusstreffer. Es dauerte zehn Minuten bis Vincent Schildhauer per Kopf zum 4:1 erhöhte und wieder Ruhe in das Spiel brachte. Mit dem Schlusspfiff erhöhte Basti Ihbe noch auf 5:1. Abschließend bleibt zu Sagen, ein völlig verdienter Sieg, der bei besserer Chancenverwertung noch höher Ausfallen kann.

Aufstellung: B.Krüger J.Liesche, B.Ihbe, M.Bureik, J.Köhler ( E.M. Friebe), J.Wollmuth, M.Bautz, P. Werthmann, R. Schlichting, S. Wendt(L.Zabel), V. Schildhauer

Förderer Neubau

Termine

Allgemein:

Turnhalle bleibt in den Sommerferien geschlossen

Turnhallenkurse finden ab dem 07.08. wieder statt

pokal2017

 

... lade Modul ...

Copyright © 2016 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten