Einen guten Saisonauftakt erwischten unsere A – Junioren von TuS am Sonntag im Spiel gegen die SG Empor Waldersee. Mit einem klaren 6:0 nahm man völlig verdient die drei Punkte mit auf den Zoberberg. TuS war an diesem Tage einfach die bessere Mannschaft. Läuferisch und spielerisch überlegen erspielte TuS sich eine Vielzahl an Chancen. Es dauerte allerdings bis zur 30.Minute, als Maurice Dimter per Kopfball zur Stelle war und das 1:0 markierte.

Sieben Minuten später tauchte Vincent Schildhauer alleine vor dem Tor der Gastgeber auf und konnte nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Paul Werthmann sicher zum 2:0 Pausenstand. Der Torhüter der Gastgeber sah für diese Aktion die gelbe Karte und war nicht mehr zu beruhigen, worauf der Schiedsrichter ihm die zweite Gelbe und damit verbunden die Rote Karte zeigte. Die Hausherren nur noch mit zehn Mann auf dem Platz verließen im zweiten Durchgang nach und nach die Kräfte und TuS spielte munter auf das gegnerische Tor. Stevie Schuster in der 56./59./84. Minute mit einem Hattrick und eine Eigentor nach zuvor herrlichen Solo von Eric Landgraf, besiegelte die Niederlage der Gastgeber.

Aufstellung: T.Lingner J.Lische, S.Ihbe (J.Berger), E.Landgraf, M.Bureik, S.Lang (F.Kirmse), P.Werthmann, J.Wollmuth, M.Dimter S.Schuster (G.Spitzner), V. Schildhauer (J.Köhler)

Förderer Neubau

Termine

... lade Modul ...

Copyright © 2017 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten