Am letzten Wochenende hatte die Mannschaft unserer E-Jugend das 2. Heimspiel. Nach den durchwachsenen Auftakt sollte ein wichtiger 3er eingefahren werden. Die Jungs spielten von Beginn an mit der nötigen Aggressivität und Spielidee. Mit dem ersten echten Angriff, in der 2. Minute, der Partie ging das Heimteam mit 1:0 (Darvin) die Führung. Nach dem Führungstor spielten beide Teams einen sauberen taktischen Fussball. Wobei es für beide Seiten sehr schwierig, auf Grund der starken Defensive, war weitere Torgelegenheiten herauszuspielen.

So ergaben sich nach guten Passstafetten auf beiden Seiten einige Aluminiumtreffer, welche zu keinem weiteren Tor reichten. Somit gingen die Gastgeber etwas verdient mit 1:0 in die Halbzeit. Die motivierenden Worte beider Trainer schienen beide Teams zu beflügeln. So nutzen die Gastgeber in der 28. Minute eine Unkonzentriertheit der Gäste um das 2:0 (Darvin) zu erzielen. Wer jetzt dachte, dass die Kicker des DSV jetzt nachlassen, wurde eines besseren belehrt. Es entwickelte sich eine kämpferisch starke Partie, wo die Gäste sich in der Hälfte der TuS-Kicker festsetzen konnten.

Eine überragende Leistung der Abwehr, ein starker Janic und etwas Glück verhinderten den Anschluss. Aus einem sauberen Konter gelang in der 42. Minute das 3:0 (Henning) zum Endstand des Spiels. Mit diesem Tor war die Partie entschieden. Die Enttäuschung über die Niederlage war allen DSV’lern anzusehen. Die 40 Zuschauer an diesem Samstag haben eine starke Partie auf Augenhöhe gesehen, wo sich die clevere Mannschaft verdient mit 3:0 durchgesetzt hat. In 1 Woche treffen beide Teams im Pokal erneut aufeinander. Für die TuS geht es am Wochenende zum Tabellenführer nach Zerbst.

Aufstellung: Janic, Nicolas, Robin , Max T., Max. H, Felix, Darwin (2x), Robert, Emilio, Nikita, Henning (1x), Linus

Förderer Neubau

Termine

Allgemein:

15.06.2018 13. Heidelauf

 

... lade Modul ...

Copyright © 2017 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten