Mit einer weiteren Niederlage setzt sich die schwere Saison für die Jungs vom Zoberberg fort. Immer noch durch verletzungsbedingte Ausfälle geplagt, kann sich die Mannschaft um das Trainergespann Rückmann/Egelkraut gegen Rosslau nicht behaupten. Trotz einer sehr defensiven Ausrichtung waren die Gastgeber über weite Strecken des Spieles nicht in der Lage Tore zu verhindern. Die Führung nach 5 Minuten brachte wenig Selbstvertrauen. In den Zweikämpfen agierten die Kochstedter zu zögerlich und war den Rosslauern körperlich und läuferisch unterlegen.

Dann kam was kommen musste. Innerhalb von 8 Minuten wird das Spiel entschieden. Mit drei Toren in Folge zeigten die Gäste aus Rosslau, dass sie bereits das zweite Jahr in der Altersklasse spielen. Kochstedt konnte in keiner Phase des Spieles das eigentliche Leistungspotenzial abrufen. Am Ende kann man zufrieden sein, dass es nur eine 1:7 Niederlage wurde

Copyright © 2017 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten