Die beiden Mannschaften der TuS Kochstedt D-Jugend haben sich am letzten Wochenende aufgemacht die sehr erfolgreiche Saison, mit 2 Titeln, würdig abzuschließen. Ziel der Reise war die Landessportschule in Osterburg. Dort hatten die 20 Kids neben leichten Trainingseinheiten und einem geplanten Spiel gegen den Osterburger FC die Möglichkeiten den Teamgeist weiter zu stärken. Die Anreise erfolgte am frühen Freitagabend. Nachdem die Kinder sich auf die Zimmer verteilt und geeinigt hatten, konnten Sie Dank unseres Organisators Enrico Becker gleich eine kleine Einheit im „Schwimmbad am Fuchsbau“ durchführen.

IMG 4483

Nach knapp 1:30 Stunden bestehend aus einer Ausdauereinheit und Spaß hatten die Kids Gelegenheit sich am Buffet der Sportschule zu stärken. Abschluss des Anreisetages bildete ein selbst organisiertes Abschlussspiel der Kinder auf der Kunstrasenanlage. So endet Tag 1 und die Kids fielen ausgepowert in Ihre Betten.

Tag 2 begann mit einer Laufeinheit um den müden Geist und die Glieder für die kommenden Aufgaben zu wecken. Im Anschluss gönnten sich alle Sportler ein ausgedehntes Frühstück um gestärkt in das Spiel gegen den Osterburger FC zu gehen. Dieses Spiel wurde vom Trainerteam genutzt um die ersten Erfahrungen auf verkürztem Großfeld zu sammeln. Die Mannschaft spielte erstmals mit Abseits und die Mittellinienregel vom Kleinfeld. Die Partie ging munter hin und her. Am Ende setzte sich der Osterburger FC, dank einer gereifteren Großfelderfahrung glücklich mit 5:4 durch. Nachdem Spiel hatten die Jungs die Gelegenheit die gewonnen Eindrücke beim Mittagessen auszuwerten. Eine kurze Regenerationsphase wurde bei den heißen Temperaturen für verschiedene Aktivitäten (Tischtennis, Fußball-Tischtennis oder Mittagsruhe) genutzt.

Die 3. Einheit an diesem Tage führte die Mannschaft erneut auf den Kunstrasen, wo in verschiedenen Spielformen die Eindrücke des Freundschaftsspiels vertieft wurden. Die Verantwortlichen hatten noch ein Ass im Ärmel und sorgten mit einem erneuten Besuch der Schwimmhalle für Jubelstürme. Dort zeigten die Jungs Ihre Fähigkeiten vom 1-Meter-Brett. Während des Aufenthaltes ist es dem Trainerstab gelungen die gleichzeitig vor Ort gastierten Fußballmädels (U12) des Halleschen FC zu einem kurzen Spielchen zu begeistern. Am Ende sprang ein glücklicher 2:0 Erfolg für die Kicker aus Kochstedt heraus. 

IMG 4482

Mit dem Sieg im Rücken ging es zum Abendbrot. Nach der abendlichen Stärkung ging es für den gesamten Tross aus Kochstedt in den Keller zur hauseigenen Bowlingbahn.

 

IMG 4481

In dem 2-stündigen Event hatten die Jungs eine Menge Spaß und Ehrgeiz. Das Bespaßungsteam hatte gehofft, dass jetzt Ruhe in die Truppe kommt. Leider hatten Sie sich etwas verkalkuliert und die Jungs hatten Lust auf einen nächtlichen Kick unter Flutlicht. Diese Bitte, wenn es ums runde Leder geht, konnten wir den Kids nicht abschlagen. So endete der Tag 2 mit einem Flutlichtspiel!

Am Abreisetag ging er wie am 2.Tag für alle Kids in den Wald eine kleine Runde drehen. Das Frühstück folgte auf den Waldlauf als Stärkung. Die kurze Atempause wurde zur Räumung der Zimmer genutzt. Dann ging es als Abschlusstraining erneut auf den Kunstrasen. Über Handball und Zweifelderball qualifizierten sich alle 20 Kinder für das letzte Fußballspiel an diesem Tag. Es ging 10 gegen 10 ohne Einschränkungen. Diesen Eindruck nahm man auf die Heimfahrt mit und beendete so die 3-tägige Reise an die Landessportschule Osterburg.

Fazit dieser 3 Tage ist, dass sich in dieser Saison eine echt geile Truppe gefunden hat, welche auch außerhalb des Sportplatzes bewiesen hat wie gut Sie zusammenpasst.

IMG 4480

Hintere Reihe:​​Tobias, Linus, Willi, Lucas H., Bixente und Lucas R. Mittlere Reihe:​​Robert, Max T., Max H., Jannis, Niels und FelixVordere Reihe:​​Nikita, Jesse, Emilio, Janic, Robin, Darvin, Tom und Lennart

Einen Dank möchte die D-Jugend des TuS-Kochstedt unserem Eventplaner Enrico Becker aussprechen, welcher diesen tadellosen Ablauf geplant hat. Der Landessportschule Osterburg möchten wir ebenfalls einen Dank ausrichten für die nette Aufnahme und Versorgung am Standort.

Wir als Trainer möchten auch den mitgereisten Eltern: Sven Hajovsky, Stefan Rettig und Gregor Böhme einen großen Dank ausrichten für tatkräftige Unterstützung während des 3 Tage.

Copyright © 2017 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten