Bei sonnigen Wetter und hohen Temperaturen trat die Mannschaft heute zum letzten Saisonspiel bei der SpG Salzfurtkapelle/Fuhnetal an. Die Spielgemeinschaft spielte mit einem Mann weniger. Die Kochstedter Verantwortlichen nahmen im Sinne des Fairplays ebenfalls einen Spieler vom Feld. Ein schwer bespielbarer Platz und die hohen Temperaturen ließen gerade in der ersten Halbzeit kein gefälliges Spiel aufkommen.

Die Gäste vom Zoberberg dominierten das Spiel, ließen aber viele Chancen ungenutzt liegen. Mit einer 0:2 Führung durch die Kochstedter Mannschaft wurden die Seiten gewechselt. Nach dem Wiederanpfiff das gleiche Bild. Kochstedt setzte sich in der gegnerischen Hälfte fest, machte aber zu wenig aus ihren Möglichkeiten. Der 0:4 Endstand schmeichelte eher den Hausherren, die sich nicht aufgaben und bis zum Abpfiff ihr Bestes gaben.

Es spielten: Brian Krüger, Luca Rüdiger, Hannes Tiede, Tobias Pluschke (Florian Pietsch), Maximilian Reimer (Fabio Vida), Felix Egelkraut, Johannes Rückmann, Pascal Kretzschmann, Calvin Rayermann, Niklas Markus und Kian Cäsar.

Copyright © 2017 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten