Zum 120-Jährigen TuS Jubiläum stand das Pokalfinale zwischen TuS Kochstedt und dem TSV Rot Weiß Zerbst an. Bei herrlichem Wetter und einer tollen Kulisse, spielten die B-Junioren ihr bestes Spiel der Saison. Von der ersten Minute an waren die Zoberberger hellwach, erspielten sich schöne Chancen die aber in Hälfte eins noch liegen gelassen wurden. Als alle dachten mit einem Unentschieden geht es in die Halbzeit, ein Abstimmungsfehler zwischen Torwart und Abwehrspieler und Zerbst konnte das 1:0 erzielen.

Nach einer emotionalen Halbzeitansprache der Trainer spielte TuS weiter Richtung gegnerisches Tor. Allerdings erst nach fünf Minuten, in der 41. Minute spazierte die Nr.11 von Zerbst durch die Kochstedter Hintermannschaft und markierte das 2:0.

Aber die Jungs von TuS zeigten an diesem Tag eine bärenstarke kämpferische Leistung und nur zwei Minuten später konnte Vincent Schildhauer per Kopf den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. In der 48.Minute ein Schuss aus 25m wobei Tim Lingner nicht gut aussah und es stand 3:1 für Zerbst. Kochstedt ließ den Kopf aber nicht hängen und konnte fünf Minute später wiederum durch Vincent Schildhauer den 2:3 Anschlusstreffer erzielen.

BJugend Pokal 2017

Nach einer schönen Kombination von Brazo Friebe und Maurice Dimter erzielte Vincent Schildhauer sein dritten Treffer zum 3:3. Natürlich riesen Jubel auf dem Zoberberg. In der 75.Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt, diesen umstrittenen Strafstoß nutzte Zerbst zum 4:3. Nicht wenige dachten das war’s heute, aber nicht die Jungs von TuS Kochstedt.

In der Nachspielzeit wieder einer dieser schönen Angriffe mit gefälligem Kurzpassspiel und Paul Werthmann stand ganz alleine am langen Pfosten und markierte das 4:4.Der Sportplatz tobte, dann Abpfiff und Verlängerung.

In den ersten zehn Minuten passierte Garnichts. In der zweiten Hälfte der Nachspielzeit dann eine schön getretene Ecke die direkt im Tor landete, 5:4 für Zerbst.

Kochstedt gab nochmal Gas lief aber in einen Konter der Gäste und dann war Schluss.

Ein grandioses Spiel beider Mannschaften, wo heute nicht der Bessere sondern der Glücklichere gewonnen hat.

Glückwunsch an dieser Stelle natürlich den Gästen vom TSV Rot Weiß Zerbst zum Pokalsieg 2017.

Aufstellung: T.Lingner, J.Berger(B.Friebe), B.Ihbe, J.Liesche, M.Bureik, J.Köhler, J.Wollmuth, Paul Werthmann, M.Dimter (M.Bautz) N.Behrens (S.Wendt), V.Schildhauer, N.Florian (o.E.), R.Schlichting (o.E.)

Förderer Neubau

Termine

Allgemein:

ACHTUNG!!!

Die Turnhalle Kochstedt kann erst ab dem

14.08.2017 wieder genutzt werden!

 

... lade Modul ...

Copyright © 2016 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten